Knuspriger Brotsalat mit frischem Grillgemüse

Brotsalat mit Grillgemüse

Was gibt es leckereres als frisches Grillgemüse an einem sommerlichen Grillabend. Geröstete Zwiebel, Paprika, Champignons… einfach herrlich! Auch frisch gebackenes Baguette oder Weißbrot darf auf keinen Fall fehlen, denn für viele ist es ein richtiges Grill-Highlight das Brot in Öl oder Sauce zu tränken.

Da für uns Salat auch beim Grillen unbedingt dazu gehört, servieren wir beim nächsten Grillabend auf jeden Fall unseren knusprigen Brotsalat mit Grillgemüse.

Zutaten für Brotsalat mit Grillgemüse

Für unseren knusprigen Brotsalat mit Grillgemüse braucht ihr folgende Zutaten:

  • Weißbrot
  • Tomaten
  • Paprika
  • Zucchini
  • Zwiebel
  • Kartoffeln
  • Champignon
  • Knoblauch
  • Oliven
  • grüner Blattsalat
  • Kürbiskernöl

Zubereitung

Zu Beginn das Weißbrot einfach in kleine Stückchen schneiden und dann auf dem Grill anrösten. Je nach Geschmack zuvor mit etwas Olivenöl bestreichen.

Zucchini und Kartoffel gründlich mit einer Bürste waschen und anschließend in ca. 3 mm dünnen Scheiben schneiden. Die Gemüsescheiben kommen dann ebenfalls kurz auf den Grill. Am besten funktioniert dies in einer Alu-Grillschale.

Tomaten würfeln und die Zwiebel in kleine Ringe schneiden. Wenn ihr möchtet, könnt ihr sie natürlich auch vorher anrösten.
Den Knoblauch durch die Presse drücken. Öl, Essig, Salz und Salatkräuter mit dem Knoblauch mischen. Den Salat gut waschen und die einzelnen Blätter auf einem Teller platzieren. Nun die gegrillten Zucchini, Kartoffeln, Tomaten, Paprika, Zwiebel und Oliven darauflegen und mit der Marinade übergießen.

Anschließend das gegrillte Brot auf dem Salat garnieren. Zum Verfeinern mit etwas Kernöl beträufeln.

Mahlzeit!

knuspriges Brot mit Olivenöl

Verwendeter Essig und Öl

Für die Marinade des knusprigen Brotsalats mit frischem Grillgemüse verwendeten wir neutralen Tafelessig und Sonnenblumenöl.

Um das Ganze etwas zu verfeinern empfehlen wir ein original steirisches Kürbiskernöl welches mit seinem nussigem Geschmack hervorragend zu unserm Grillsalat passt. Natürlich schmeckt auch das gegrillte Brot eingetaucht in die Kernölmarinade super lecker.

1 Kommentar

  1. Grillgemüse eingelegt in feinem Öl und mit frischen Kräutern und frischem Knoblauch zusammen in Folie gegrillt, was gibt es feineres 🙂 ?!
    Nur sollte man darauf achten, das man das Gemüse auch in einer Folie macht die zum grillen und backen geeignet ist!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.